| |

Meran, die Kurstadt von historischer Bedeutung

Meran ist ein weltbekannter Kurort und liegt auf 324 m Meereshöhe in einem schön gelegenen Talkessel, in den der Vinschgau, das Etsch- und das Passeiertal einmünden.
Diese besondere geographische Lage - die Stadt ist im Norden und Osten von hohen Bergketten geschützt - ist der ausschlaggebende Grund für ihr typisch mildes Mittelmeerklima.

Nützliche Informationen: www.meranerland.com

Eben diese klimatischen Bedingungen ermöglichen das Wachstum einer Vielzahl von mediterranen und subtropischen Pflanzen in den großzügig angelegten Meraner Parkanlagen; auch wenn Sie den berühmten Tappeinerweg entlang spazieren oder sich gerade auf einer Bank der herrlichen Promenaden Merans ausruhen, können Sie Palmen, Zypressen, Kakteen und andere für diese Breitengrade sonst eher exotisch anmutende Pflanzen bewundern.

Auch für Sportbegeisterte hat Meran einiges zu bieten: eine wunderschöne Tennisanlage, dazu in unmittelbarer Nähe zwei Golfplätze und vieles mehr